Wie können die "Network Compliance"-Events verarbeitet und automatisch an die zuständigen Personen versendet werden?

Die Sammlung der NCV-Events erfolgt ähnlich wie in SIEM-Systemen. Zunächst wird eine Reputation bzw. Bewertung für ein Event erstellt. Anschließend wird diese priorisiert und zuletzt in Form einer Meldung ausgegeben.

Das Reporting meldet daraufhin die priorisierten Probleme, welche auf den NCV-Events basieren. Im System werden dann diese Problemfälle mit den einzelnen Endgeräten bzw. Verbindungen verknüpft und an die verantwortlichen (vorher definierten) Personen weitergeleitet.

Zurück